Vor Spiel gegen den FC Bayern

Gisdol: "Werden nicht in Ehrfurcht erstarren"

+
Markus Gisdol will sich vor den Bayern nicht verstecken. 

Zuzenhausen - Hoffenheims Trainer Markus Gisdol hat gegen den FC Bayern München einen mutigen Auftritt seines Teams angekündigt.

„Wir trauen uns auch gegen die Bayern eine Menge zu“, sagte Gisdol am Donnerstag. „Wir werden sicher nicht in Ehrfurcht erstarren, sonst machen die Bayern einen kaputt“, sagte er vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Rhein-Neckar-Arena gegen den deutschen Rekordmeister. Allerdings konnten die Kraichgauer bislang in der Bundesliga noch nie gegen den Titelverteidiger gewinnen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung