ManUnited gewinnt ohne Schweinsteiger gegen Barcelona

+
Manchesters Wayne Rooney im Zweikampf mit Sergi Roberto. John G. Mabanglo Foto: John G. Mabanglo

Santa Clara (dpa) - Ohne den angeschlagenen Bastian Schweinsteiger hat Manchester United ein Testspiel gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona gewonnen. Englands Fußball-Rekordmeister siegte auf seiner US-Tour gegen den spanischen Triple-Gewinner in Santa Clara mit 3:1 (1:0).

Wayne Rooney (8. Minute), Jesse Lingard (64.) und Adnan Januzaj (90.+1) trafen für United. Das Tor von Rafinha (90.) war für Barca zu wenig. Manchester-Neuzugang Schweinsteiger wurde wegen einer leichten Blessur geschont. Bei Barcelona stand Torwart Marc-André ter Stegen in der Startelf, wurde aber zur Pause ausgewechselt.

Infos zum Spiel

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Borussia Dortmund: Diese Spieler stehen auf der Kippe
Borussia Dortmund: Diese Spieler stehen auf der Kippe
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
FC Bayern holt WM-Torschützenkönig James Rodriguez von Real
FC Bayern holt WM-Torschützenkönig James Rodriguez von Real
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent