In 90. Minute noch vorn

Trotz Podolski-Treffer: Bittere Pleite für Galatasaray

+
Abschied ohne Punkte: Lukas Podolski und Galatasaray Istanbul müssen sich bei Caykur Rizespor geschlagen geben.

Istanbul - Lukas Podolski kassiert mit Galatasaray Istanbul eine unnötige Niederlage in der Süper Lig. Bei Caykur Rizespor führt der Favorit bis in die Nachspielzeit, geht dann baden.

Trotz eines Treffers von Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat Galatasaray Istanbul in der türkischen Süper Lig eine Niederlage kassiert. Zwei Gegentreffer in der Nachspielzeit kosteten Podolski & Co. am Samstagabend beim 3:4 (1:2) im Auswärtsspiel bei Caykur Rizespor bereits sicher geglaubte drei Punkte. Podolski hatte in der 65. Minute zum zwischenzeitlichen 2:2 getroffen. Galatasaray verpasste durch die zweite Saisonniederlage zugleich den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg