Nach Arbeitssieg

Liverpool im Pokal-Viertelfinale

+
Riesenfreude bei Adam Lallana (l.) und Martin Skrtel von Liverpool.

London - Der FC Liverpool hat mit einem Arbeitssieg das Viertelfinale des englischen FA-Cups erreicht.

Die Reds feierten beim Londoner Premier-League-Konkurrenten Crystal Palace einen schwer erkämpften 2:1 (0:1)-Sieg. Frazier Campbell (15. ) hatte die Gastgeber sogar zunächst in Führung geschossen, bevor Daniel Sturridge (49.) und Adam Lallana (58.) die Begegnung in der zweiten Halbzeit zugunsten des Tabellensiebten der Meisterschaftsrunde drehten.

sid

Kommentare

Meistgelesen

„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung