Premiere im Eröffnungsspiel

Lewandowski erzielt erstes Bundesliga-Tor nach Videobeweis

+
Traf per Elfmeter nach Sichtung des Videobeweises: Robert Lewandowski.

Top-Stürmer Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat am Freitag das erste Bundesliga-Tor nach einem Videobeweis erzielt.

München - In der 52. Minute des Saison-Auftaktspiels gegen Bayer Leverkusen verwandelte der Pole einen Foulelfmeter, den Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) erst nach Zurateziehen des Videoassistenten in Köln gegeben hatte, zum zwischenzeitlichen 3:0 (der Spielverlauf im Live-Ticker bei tz.de*).

Zuvor war Lewandowski im Strafraum von Bayer-Mittelfeldspieler Charles Aranguiz gefoult worden. Es war das 152. Bundesligator des zweimaligen Torschützenkönigs.

SID

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren