Lautern-Kapitän

Leipzig angelt sich Verteidiger-Talent

+
Willi Orban.

Kaiserslautern - Fußballprofi Willi Orban wechselt vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zu Ligakonkurrent RB Leipzig.

Der Innenverteidiger und Kapitän nutze eine Ausstiegsklausel in seinem ursprünglich noch bis 2016 laufenden Vertrag, teilte der 1. FCK am Dienstagabend mit. Zur Vertragslaufzeit des 22 Jahre alten Junioren-Nationalspielers und weiteren Transfermodalitäten machte Kaiserslautern keine Angaben.

Orban spielte seit 1997 für die „Roten Teufel“ und durchlief sämtliche Jugendmannschaften des Vereins.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg