Erst zur Pause eingewechselt

Lazio Rom siegt dank Klose-Tor

+
Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Rom - Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Damit verbesserte sich Lazio am achten Spieltag der italienischen Serie A auf Platz fünf der Tabelle. Das Team aus Rom hat nun sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin (22). Für Fußball-Weltmeister Klose war es der erste Treffer in dieser Spielzeit in der italienischen Eliteliga. Lucas Biglia (15.) hatte die Führung für die Hausherren besorgt. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Alexander Farnerud (53.). Klose erzielte dann den Siegtreffer nach einer Stunde.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Bösartiger Tumor entfernt - Seeler: "Ich werde wieder ganz gesund"
Bösartiger Tumor entfernt - Seeler: "Ich werde wieder ganz gesund"
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück