Lazio mit Miroslav Klose im italienischen Cup-Finale

+
Lazio-Stürmer Miroslav Klose setzt gegen Miguel Britos nach. Foto: Cesare Abbate

Neapel (dpa) - Lazio Rom ist mit Fußball-Weltmeister Miroslav Klose in das Finale des italienischen Pokal-Wettbewerbs eingezogen. Im Rückspiel der Vorschlussrunde setzte sich das Team beim Cup-Verteidiger SSC Neapel mit 1:0 (0:0) durch. Klose stand in der Startelf.

Den entscheidenden Treffer erzielte der eingewechselte Bosnier Senad Lulic in der 79. Minute. Im Hinspiel in Rom hatten sich die beiden Mannschaften 1:1 getrennt. Lazios Gegner im Endspiel ist am 7. Juni in Rom Meister Juventus Turin, das den AC Florenz mit Mario Gomez ausgeschaltet hatte.

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde