Rückkehr zu S04?

Kyriakos Papadopoulos bringt sich selbst bei Schalke ins Gespräch - er sollte nicht zu sehr hoffen

Kyriakos Papadopoulos vom FC Schalke 04 sitzt nach dem Training im Eisbecken auf dem Trainingsplatz.
+
Kyriakos Papadopoulos spielte von 2010 bis 2014 beim FC Schalke 04.

Kyriakos Papadopoulos hat sich selbst beim FC Schalke 04 ins Gespräch gebracht. Er träumt offen von einer Rückkehr zu S04 - doch er sollte nicht zu sehr hoffen.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04* sucht nach Verstärkungen - und einer hat sich nun selbst in Spiel gebracht. Darüber schreibt WA.de*.

Denn im Gespräch mit Sport1 träumt Kyriakos Papadopoulos offen von einer Rückkehr zu den Schalkern*. Allerdings sollte sich der Grieche keine großen Hoffnungen machen. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB
Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB
Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB
Personalabbau und Lizenz für 2. Liga in Gefahr? Jetzt redet Schalkes Finanzchefin Klartext
Personalabbau und Lizenz für 2. Liga in Gefahr? Jetzt redet Schalkes Finanzchefin Klartext
Personalabbau und Lizenz für 2. Liga in Gefahr? Jetzt redet Schalkes Finanzchefin Klartext
HSV: Doppelpack und erstes Interview – Jatta zurück im Glück
HSV: Doppelpack und erstes Interview – Jatta zurück im Glück
HSV: Doppelpack und erstes Interview – Jatta zurück im Glück
Jatta mit Doppelpack-Premiere bei HSV-Kantersieg
Jatta mit Doppelpack-Premiere bei HSV-Kantersieg
Jatta mit Doppelpack-Premiere bei HSV-Kantersieg

Kommentare