Verletzung bei U21-Spiel

Kniestauchung bei Bayer-Fußballer Jonathan Tah

+
Leverkusens Jonathan Tah zog sich beim U21-Spiel gegen Ungarn eine Kniestauchung zu. Foto: Friso Gentsch

Leverkusen (dpa) - Deutschlands U21-Nationalspieler Jonathan Tah hat sich beim Länderspiel am Freitag gegen Ungarn in Paderborn (1:2) eine Kniestauchung zugezogen. Das teilte sein Verein Bayer Leverkusen mit.

Wie lange der 21 Jahre alte Verteidiger ausfällt, ist unklar. Ein Einsatz des Fußballprofis am kommenden Samstag beim Bayer-Auswärtsspiel in Mainz scheine möglich, hieß es aus Leverkusen.

Vereinsmitteilung

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer 
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer