Langfristiger Vertrag für 29-Jährigen

Kehrtwende: Ramos verlängert bei Real

+
Mit Spanien Welt- und Europameister: Reals Verteidiger Sergio Ramos. 

Madrid - Lange war über einen Abgang von Reals Sergio Ramos spekuliert worden. Nun kommt es zur Kehrtwende. Für seinen neuen Vertrag wird Ramos fürstlich entlohnt. 

Der spanische Welt- und Europameister Sergio Ramos bleibt Real Madrid treu. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler hat am Montag seinen Vertrag bei den Königlichen bis 2020 verlängert. Der Führungsspieler soll ein fürstliches Salär von jährlich rund neun Millionen Euro netto einstreichen. Ramos' bisheriger Vertrag war bis Sommer 2017 datiert.

Ramos war zuletzt mit dem englischen Rekordmeister Manchester United, Klub von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger, in Verbindung gebracht worden. Allerdings hatte sich auch Real-Trainer Rafael Benitez klar gegen einen möglichen Wechsel des Abwehrspielers positioniert.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Transferposse um Dembélé: Scharfe Kritik von Sammer
Transferposse um Dembélé: Scharfe Kritik von Sammer
DFB und DFL ringen weiter: Das würde die Pokalreform ändern
DFB und DFL ringen weiter: Das würde die Pokalreform ändern
Jetzt bricht Castro das Schweigen: Das denkt der BVB-Spieler über Dembélé
Jetzt bricht Castro das Schweigen: Das denkt der BVB-Spieler über Dembélé
Real gewinnt Clasico - Ronaldo trifft und fliegt
Real gewinnt Clasico - Ronaldo trifft und fliegt
FIFA-Weltrangliste: Deutschland verliert Spitzenplatz
FIFA-Weltrangliste: Deutschland verliert Spitzenplatz