Keeper Giefer zurück im Training bei Schalke

+
Fabian Giefer

Gelsenkirchen - Nach dreimonatiger Verletzungspause wegen eines Muskelbündelrisses hat Torhüter Fabian Giefer am Montag wieder das Mannschaftstraining beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 aufgenommen.

Trainer Roberto Di Matteo darf in den nächsten Tagen zudem mit der Rückkehr von Joel Matip (Fußprellung), Leon Goretzka und Felipe Santana (beide ebenfalls Muskelbündelrisse) auf den Trainingsplatz der Königsblauen rechnen.

Die Hand-Verletzung von Rechtsverteidiger Atsuto Uchida, die er im Bundesligaspiel beim SC Freiburg (0:2) am vergangenen Samstag erlitten hatte, ist unterdessen offenbar nicht so schwerwiegend wie zunächst befürchtet. Der Japaner spielte zwar mit einem Verband, konnte das Training in Gelsenkirchen aber ohne erkennbare Probleme absolvieren.

SID

Kommentare

Meistgelesen

Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger
Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger