Verletzungspech

Höwedes verletzt - Weltmeister muss Juve-Debüt verschieben

+
Muss auf sein Debüt für Juventus Turin weiter warten: der Ex-Schalker Benedikt Höwedes.

Benedikt Höwedes: Nach seinem Wechsel zu Juventus Turin läuft es für den Abwehrmann noch nicht rund. Im Training zog sich der Weltmeister eine neue Verletzung zu.

Turin - Das Debüt des deutschen Weltmeisters Benedikt Höwedes bei Juventus Turin verzögert sich weiter. Der frühere Schalker erlitt am Donnerstag beim Training des italienischen Serienmeisters eine Zerrung im linken Oberschenkel, wie der Klub mitteilte. 

Serie A: Turiner Derby findet ohne Höwedes statt

Das Derby gegen den FC Turin am Samstagabend wird der Innenverteidiger verpassen. Nach 16 Jahren bei den „Königsblauen“ wechselte der 29-jährige Höwedes vor Saisonbeginn zu Juventus Turin, in einem Pflichtspiel kam der Defensivspezialist bislang noch nicht zum Einsatz.

sid/pf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

WM-Kader-Nominierung im Ticker: Mit diesem Team will Deutschland den Titel holen

WM-Kader-Nominierung im Ticker: Mit diesem Team will Deutschland den Titel holen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.