Doppelpack von Kane

Huddersfield verliert deutlich gegen Tottenham

+
Huddersfield-Coach David Wagner.

Der deutsche Trainer David Wagner hat mit Aufsteiger Huddersfield Town am siebten Spieltag der Premier League eine deutliche Niederlage einstecken müssen.

Huddersfield - Seine Terriers unterlagen zuhause im John Smith's Stadium mit 0:4 (0:3) gegen Tottenham Hotspur und kassierten damit mehr Gegentore als in der gesamten bisherigen Saison. Der formstarke englische Fußball-Nationalspieler Harry Kane (9./23. Minute) mit einem Doppelpack, Ben Davies (16.) und Moussa Sissoko (90.+1) trafen für die überlegenen Spurs.

Die Londoner kletterten damit zumindest vorübergehend auf Platz drei der Premier-League-Tabelle. Huddersfield stand nach der zweiten Saisonniederlage am Samstagmittag zunächst auf Platz zehn. Das Team um die deutschen Profis Chris Löwe, Christopher Schindler und Elias Kachunga hatte zuvor in sechs Ligaspielen insgesamt nur drei Gegentore kassiert.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Schalke setzt auf Kontinuität: Trainer Tedesco verlängert

Schalke setzt auf Kontinuität: Trainer Tedesco verlängert

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren