HSV-Fußball-Chef Knäbel: Olic muss bis Saisonende bleiben

+
Ivica Olic spielt im Konzept von HSV-Trainer Bruno Labbadia derzeit keine Rolle. Foto: Thomas Eisenhuth

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Ivica Olic muss seinen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV bis zum Saisonende erfüllen. "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass Ivica bleibt. Damit haben die Spekulationen ein Ende", sagte Fußball-Direktor Peter Knäbel der "Bild"-Zeitung.

Spekuliert wurde zuvor über einen Wechsel des Stürmers nach China, wo die Transferfrist am 26. Februar endet, oder eine vorzeitige Vertragsauflösung. Der vor einem Jahr vom VfL Wolfsburg für eine Ablösesumme von rund zwei Millionen Euro geholte Kroate spielt derzeit keine Rolle im Konzept von Trainer Bruno Labbadia. Der 36 Jahre alte Olic gehörte in den drei Partien dieses Jahres nicht zum Spieltagskader. In der laufenden Saison kam er lediglich zu acht Kurzeinsätzen.

Meldung "Bild"-Zeitung

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"
BVB-Kapitän Schmelzer: Kritik an Aubameyang ein Missverständnis
BVB-Kapitän Schmelzer: Kritik an Aubameyang ein Missverständnis