Früherer Real-Topstar

Herzinfarkt bei Fußball-Legende di Stéfano

+
Im Krankenhaus: Die spanische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano.

Madrid - Die spanisch-argentinische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano ist nach einem Herzinfarkt am Samstagnachmittag in ein Madrider Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Zustand des 88-Jährigen sei sehr ernst, berichteten spanische Medien. Di Stefano, der neben Pelé, Maradona, Franz Beckenbauer und Johan Cruyff zu den besten Fußballern der Welt gehörte, hatte bereits 2013 einen Infarkt erlitten. Der gebürtige Argentinier war der unumstrittene Chef des legendären Teams von Real Madrid, das von 1956 bis 1960 fünfmal in Serie den Europapokal der Landesmeister gewann.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme