Wunsch-Co.-Trainer von Heynckes

Hermann bittet Düsseldorf um Freigabe - Funkel meldet sich

+
Friedhelm Funkel (r.) meldet sich, Peter Hermann ist in Düsseldorf sein Co.

Eine Rückkehr der Trainer-Legende Jupp Heynckes zum FC Bayern rückt immer näher. Peter Hermann, Wunsch-Assistent von Heynckes, hat den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf um Freigabe gebeten.

Heynckes (72) hatte eine Verpflichtung Hermanns zur Bedingung gemacht, um zum vierten Mal beim deutschen Fußball-Rekordmeister als Trainer einzusteigen.

"Ich habe von Jupp ein Angebot bekommen, mit ihm zu den Bayern zu gehen, und will das machen. Ich habe Fortuna um Freigabe gebeten und natürlich auch mit Friedhelm (Funkel, d.Red.) gesprochen. Er entspricht meinem Wunsch", sagte Hermann (65) bei Sky News HD.

Mit Heynckes, mit dem er 2013 beim Rekordmeister das Triple gewonnen hatte, sei es "etwas Besonderes", sagte Hermann: "Es fällt mir nicht leicht, hier zu gehen. Aber Fortuna ist Erster und auf einem guten Weg. Trotzdem werden auch Tränen fließen."

Alle Infos zur Verpflichtung von Jupp Heynckes beim FC Bayern finden Sie in unserem Live-Ticker bei tz.de*.

Hermann in Düsseldorf noch bis 2018 unter Vertrag

Hermann steht bei Düsseldorf als Assistent von Friedhelm Funkel noch bis 2018 unter Vertrag. Von 2011 bis 2013 hatte er schon als "Co" von Heynckes beim FC Bayern gearbeitet.

Man schaue jetzt mal, sagte Fortuna-Chefcoach Funkel bei Sport1, "wie wir das lösen können, dass beide Seiten damit leben können". Es sei aber "noch nichts klar. Es kann auch sein, dass es nicht zustande kommt. Wenn die Fortuna nein sagt, dann geht es nicht, weil er einen Vertrag bis 2018 hat."

Fortuna-Vorstand Robert Schäfer hatte am Donnerstag abgeblockt und auf den laufenden Vertrag Hermanns verwiesen. Bei einer entsprechenden Ablösezahlung der Bayern dürfte sich das Problem aber wohl lösen lassen.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

SID

Video: Das sagen die Fans zu Jupp Heynckes

Video: Glomex

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League

Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Wen wird Adi Hütter heute auf den Platz stellen?

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Wen wird Adi Hütter heute auf den Platz stellen?

Wo läuft die Champions League 2018/2019? Übertragung live im TV und im Live-Stream

Wo läuft die Champions League 2018/2019? Übertragung live im TV und im Live-Stream

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren