Treffen am Rande der Königsklasse

Real Madrid und Tottenham planen spektakulären Tausch

+
Begehrter Stürmer: Real Madrid hat angeblich großes Interesse an einer Verpflichtung von Harry Kane.

Laut Medienberichten bahnt sich ein spektakulärer Tausch zwischen zwei europäischen Topklubs an. Die „Königlichen“ sind scharf auf Tottenhams Shootingstar.

Harry Kane und Gareth Bale: Wechseln Superstars die Fronten?

Während die Times von einer geforderten Ablöse Tottenhams von etwa 200 Millionen Euro berichtet, gibt es weitere Medien, die sogar vermelden, der Premier-League-Verein wolle für Harry Kane nicht weniger als die Rekordablösesumme einnehmen, welche der FC Barcelona kürzlich für den brasilianischen Angreifer Neymar (222 Millionen Euro von Paris St. Germain) erhalten hat.

Um diese Summe zu drücken, biete Real Madrid laut der spanischen AS im Gegenzug Gareth Bale an. Der Waliser spielt seit 2013 für die Madrilenen und war zuvor bereits für Tottenham aktiv, wo er zum begehrten Starstürmer reifte. Schon damals sorgte der Bale-Deal mit einer Ablösesumme in Höhe von 101 Millionen Euro für einen Rekord. Zuletzt geriet der 24-Jährige beim spanischen Spitzenklub in die Kritik, außerdem hatte er mit einer Verletzung zu kämpfen, welche ihn länger außer Gefecht setzte.

pf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Dortmunds irre Stürmer-Suche: Diesen Barca-Star jagt der BVB - Er soll 100 Millionen kosten

Dortmunds irre Stürmer-Suche: Diesen Barca-Star jagt der BVB - Er soll 100 Millionen kosten

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren