Schlusslicht zieht Schlussstrich

Hannover 96 beurlaubt Thomas Schaaf

Rasches Ende: Thomas Schaaf muss sich aus Hannover verabschieden.
+
Rasches Ende: Thomas Schaaf muss sich aus Hannover verabschieden.

Hannover - Nach wenigen Monaten ist die Amtszeit von Thomas Schaaf bei Hannover 96 schon beendet. Das Bundesliga-Schlusslicht trennt sich sofort vom Trainer.

Der stark abgestiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat nach der zehnten Niederlage in elf Spielen unter Trainer Thomas Schaaf (54) die Reißleine gezogen und die Trennung vom Chefcoach sechs Spieltage vor Saisonende vollzogen. Wie die Niedersachsen mitteilten, soll der bisherige U19-Trainer Daniel Stendel die Mannschaft bis Saisonende betreuen. Am Samstag hatten der abgeschlagene Tabellenletzte im Nordduell gegen den Hamburger SV 0:3 verloren.

Am vergangenen Mittwoch hatten die Niedersachsen bekannt gegeben, dass Schaaf die Niedersachsen im Abstiegsfall verlassen werde. Sein bis 2017 laufender Vertrag gilt nur für die Bundesliga. Am 21. Dezember 2015 hatte Michael Frontzeck seinen Rücktritt bei 96 vollzogen. Der ehemalige Bremer Meister-Coach Schaaf sollte als Nachfolger die Hannoveraner zum Klassenerhalt führen.

Aber die Hoffnung auf eine bessere Zukunft trog, die Mannschaft setzte unter Schaaf zu einer sportlichen Talfahrt an. Auch die sechs Neuzugänge der Hannoveraner, die im Winter-Transferfenster von Manager Martin Bader verpflichtet wurden, erwiesen sich größtenteils als Flops.

Alle 96-Trainer seit dem Wiederaufstieg 2002

TrainerAmtszeit
Ralf Rangnick1. Juli 2001 bis 7. März 2004
Ewald Lienen9. März 2004 bis 9. November 2005
Peter Neururer10. November 2005 bis 30. August 2006
Michael Schjönberg31. August 2006 bis 10. September 2006
Dieter Hecking11. September 2006 bis 19. August 2009
Andreas Bergmann20. August 2009 bis 19. Januar 2010
Mirko Slomka19. Januar 2010 bis 27. Dezember 2013
Tayfun Korkut31. Dezember 2013 bis 20. April 2015
Michael Frontzeck20 April 2015 bis 21. Dezember 2015
Thomas Schaaf28. Dezember 2015 bis 3. April 2016
Daniel Stendel4. April 2016 bis Saisonende

sid/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Das hat jeder gesehen“: Effenberg kritisiert Neuer scharf und rät zu Rücktritt
„Das hat jeder gesehen“: Effenberg kritisiert Neuer scharf und rät zu Rücktritt
„Das hat jeder gesehen“: Effenberg kritisiert Neuer scharf und rät zu Rücktritt
Kimmich richtet emotionale Botschaft an Fans: „Dann heißt es wieder Attacke“
Kimmich richtet emotionale Botschaft an Fans: „Dann heißt es wieder Attacke“
Kimmich richtet emotionale Botschaft an Fans: „Dann heißt es wieder Attacke“
Van Gaal schießt gegen DFB-Elf: „Das hat viel mit Disziplin zu tun“
Van Gaal schießt gegen DFB-Elf: „Das hat viel mit Disziplin zu tun“
Van Gaal schießt gegen DFB-Elf: „Das hat viel mit Disziplin zu tun“
Sedlaczek nimmt Bierhoff ins Kreuzverhör - ARD-Moderatorin für Kritik gefeiert
Sedlaczek nimmt Bierhoff ins Kreuzverhör - ARD-Moderatorin für Kritik gefeiert
Sedlaczek nimmt Bierhoff ins Kreuzverhör - ARD-Moderatorin für Kritik gefeiert

Kommentare