Zudem saftige Geldstrafe 

Gericht hat entschieden - zwei Monate Fahrverbot für BVB-Profi 

+
Marius Wolf (l.) muss für zwei Monate das Auto stehen lassen. 

Das Fahrverbot für Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund wegen Fahrens ohne Führerschein ist auf zwei Monate festgelegt worden.

Kitzingen - Das teilte das Amtsgericht im unterfränkischen Kitzingen am Montag mit. Es bestätigte zudem eine Geldstrafe von 200 000 Euro für den Profi von Borussia Dortmund, der laut Gericht Ende März 2018 auf der Autobahn 3 bei Kitzingen bei einer Kontrolle erwischt worden war. Damals spielte der Profi für Eintracht Frankfurt. Zuerst hatte die „Main-Post“ über das Urteil berichtet.

Auch interessant:  Ton-Panne im Live-TV: Matthäus schnauzt seine Kollegen an - jetzt erklärt er sich

Seine ersten Schritte im Profi-Fußball machte Marius Wolf beim TSV 1860 München, bevor er über die Stationen Hannover 96 und Eintracht Frankfurt in Dortmund landete.  

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kommt Callum Hudson-Odoi trotz schwerer Verletzung? Hoeneß: „Ich denke, dass...“

Kommt Callum Hudson-Odoi trotz schwerer Verletzung? Hoeneß: „Ich denke, dass...“

Duell zwischen Bayern und Dortmund sorgt für Geldsegen für die Deutsche Sporthilfe

Duell zwischen Bayern und Dortmund sorgt für Geldsegen für die Deutsche Sporthilfe

Heftiges Wetter in Deutschland: BVB-Spiel abgebrochen - Fans reagieren bemerkenswert

Heftiges Wetter in Deutschland: BVB-Spiel abgebrochen - Fans reagieren bemerkenswert

Zweite Liga lacht über Hamburg: HSV blamiert sich mit Mega-Panne bei Twitter

Zweite Liga lacht über Hamburg: HSV blamiert sich mit Mega-Panne bei Twitter

Haben Sie‘s auch gehört? TV-Moderator leistet sich lustigen Versprecher nach Pokal-Fight

Haben Sie‘s auch gehört? TV-Moderator leistet sich lustigen Versprecher nach Pokal-Fight

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren