Ehrung im Schloss Bellevue

Gauck verleiht Löw-Team das Silberne Lorbeerblatt

+
Die Weltmeister können weiterfeiern: Im November gibt es das Silberne Lorbeerblatt

Berlin - Nach dem WM-Triumph in Brasilien reißen die Ehrungen für die deutsche Nationalmannschaft nicht ab. Jetzt bekommt das DFB-Team die höchste Auszeichnung im deutschen Sport. 

Bundespräsident Joachim Gauck wird dem Team von Bundestrainer Joachim Löw am 10. November in seinem Amtssitz Schloss Bellevue in Berlin das Silberne Lorbeerblatt verleihen. Eine entsprechende Meldung von Bild.de bestätigte das Bundespräsidialamt dem SID.

Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste offizielle Auszeichnung im deutschen Sport und wird seit 1950 verliehen. Löws Mannschaft hatte am 13. Juli mit dem 1:0-Finalsieg über Argentinien den vierten WM-Triumph einer deutschen Fußball-Nationalelf perfekt gemacht. Vier Tage nach der Auszeichnung findet das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar in Nürnberg statt.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“