Viertelfinale der EM 2016

"Man erschaudert": Stimmen vor Kracher Deutschland gegen Italien

+
Joachim Löw und Antonio Conte werden sich im EM-Viertelfinale gegenüberstehen.

Paris - Der Viertelfinalgegner von Deutschland bei der EM 2016 steht fest: Es ist Angstgegner Italien. Hier gibt's die ersten Reaktionen auf den Kracher:

Update vom 28. Juni: Nun steht fest, welcher TV-Sender das Duell der Giganten am Samstagabend zeigt. Wie haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Viertelfinale Deutschland gegen Italien live im TV und Live-Stream sehen können.

Antonio Conte (Trainer Italien): "Ich wusste es, dass die Jungs was wichtiges und Außerordentliches leisten würden. Jetzt stehen wir vor einem harten Duell gegen Deutschland, doch wir haben bewiesen, dass Italien nicht Catenaccio ist. Italien-Deutschland: man erschaudert davor, es wird äußerst schwierig werden wahrscheinlich noch härter als heute. Schade, dass wir auf Motta verzichten müssen."

Giorgio Chiellini (Italien): "Wir brauchten eine Revanche gegen Spanien. Wir haben diesen Sieg verdient, in der letzten Viertelstunde haben wir sehr gelitten, doch wir haben geschafft. Wir sind aber nur am Anfang dieser EM. Das Turnier ist noch lang. Jetzt beginnt erst die harte Phase. Deutschland ist eine großartige Mannschaft, die als Favorit ins Spiel geht. Deutschland hat uns im März besiegt. Wir werden mehr als heute Abend leisten müssen, ansonsten werden wir es gegen Deutschland nicht schaffen."

Von sexy bis skurril: Fan-Fotos von der EM 2016

EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EURO 2016 - Group C Northern Ireland vs Germany
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP

Joachim Löw (Trainer Deutschland): "Es ist schon imponierend, wie Italien spielt. Ich glaube, Deutschland hat bei Turnieren immer gegen Italien verloren. Jetzt haben wir die Chance, das mal umzudrehen. Ich freue mich drauf."

Leonardo Bonucci (Italien): "Es wird ein ganz großes Spiel gegen den Weltmeister. Sie haben großartige Spieler und einen tollen Zusammenhalt. Jetzt laden wir unsere Batterien auf und dann sind wir bereit."

Mario Balotelli: "Lasst sie uns respektieren, aber noch einmal fertig machen."

Alle Entwicklungen bei der EM 2016 können Sie in unserem Ticker von Montag nachlesen.

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft