Nach Tor für Deutschland

Politiker feiern Boateng und frotzeln über Gauland

+
Jerome Boateng erzielte das 1:0.

Lille - Angesichts des 1:0 der Deutschen im EM-Spiel gegen die Slowakei von Jérôme Boateng haben sich einige Politiker im Netz über AfD-Vize Alexander Gauland amüsiert.

„Schön, wenn man solche treffsicheren Nachbarn hat #Tor #Boateng #GERSVK“, schrieb CDU-Vize Julia Klöckner während der Achtelfinal-Partie am Sonntag.

Partei-Kollege Peter Tauber tweetete: „Tor Boateng!!!! In your Face Gauland und AfD!!! #gersvk“.

Auch Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) schrieb: „Solche Nachbarn lieben wir #Boateng.“

Für Gauland ist es nicht der erste Seitenhieb im Netz. Vor der EM hatte der Politiker gesagt, dass Deutsche Boateng als Nationalspieler schätzten, aber nicht neben ihm wohnen wollten. Gauland hatte eine Welle der Entrüstung provoziert.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Callum Hudson-Odoi erleidet Horror-Verletzung: FCB-Transfer somit vom Tisch?

Callum Hudson-Odoi erleidet Horror-Verletzung: FCB-Transfer somit vom Tisch?

Zweite Liga lacht über Hamburg: HSV blamiert sich mit Mega-Panne bei Twitter

Zweite Liga lacht über Hamburg: HSV blamiert sich mit Mega-Panne bei Twitter

Ticker: Sensationelles Aus für Ronaldo und Juve - Messi spaziert mit Barca ins Halbfinale

Ticker: Sensationelles Aus für Ronaldo und Juve - Messi spaziert mit Barca ins Halbfinale

Jobangebot von Rummenigge: Dieser Ex-Bayern-Star soll FCB-Botschafter werden

Jobangebot von Rummenigge: Dieser Ex-Bayern-Star soll FCB-Botschafter werden

200 Punkte für Schlagen: Perverses WhatsApp-„Frauenspiel“ unter Fußball-Stars aufgedeckt

200 Punkte für Schlagen: Perverses WhatsApp-„Frauenspiel“ unter Fußball-Stars aufgedeckt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren