Absolutes Rekordhoch

FIFA-Report: Klubs geben so viel aus wie noch nie

+
Der FIFA-Report meldet ein Rekordhoch auf dem Transfermarkt.

Wieder einmal haben die Klubs im internationalen Fußball Unmengen an Geld ausgegeben - und zwar so viel, dass es für einen neuen Rekord gereicht hat.

Zürich - Der Transfermarkt im internationalen Fußball hat ein Rekordniveau erreicht. Allein zwischen Juni und September 2017 gaben Fußballklubs weltweit insgesamt 4,71 Milliarden US-Dollar (etwa 3,93 Milliarden Euro) aus - und damit fast so viel wie im gesamten Vorjahr (4,79 Milliarden Dollar). Das geht aus einer Untersuchung hervor, die der Weltverband FIFA am Mittwoch veröffentlichte.

Demnach stieg die Gesamtzahl der Transfers im vergangenen Jahr um rund 1000 auf 14 591. Für mehr als die Hälfte dieser Geschäfte waren 2016 Vereine der Europäischen Fußball-Union UEFA verantwortlich. Das meiste Geld investierten Klubs aus England, Deutschland, Spanien, Italien und China in neue Spieler. Nur bei 14,4 Prozent aller Transfers Ablösen wurden gezahlt; bei nur 1,5 Prozent lag die Ablösesumme über fünf Millionen US-Dollar (4,17 Millionen Euro).

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Wo läuft die Champions League 2018/2019 live im TV und Live-Stream?

Wo läuft die Champions League 2018/2019 live im TV und Live-Stream?

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

„Narzisst“, „Diktator“, „Gottesvater“: Hoeneß von Sportpsychologe gnadenlos analysiert

„Narzisst“, „Diktator“, „Gottesvater“: Hoeneß von Sportpsychologe gnadenlos analysiert

Edelfan der Nationalmannschaft fliegt aus Fanclub - Brief an DFB-Boss wird ihm zum Verhängnis

Edelfan der Nationalmannschaft fliegt aus Fanclub - Brief an DFB-Boss wird ihm zum Verhängnis

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren