Nachgereist

FC Bayern in Dortmund doch mit Kimmich

+
Joshua Kimmich kann doch für die Bayern im Spiel beim BVB auflaufen. Foto: Sven Hoppe

Dortmund (dpa) - Der FC Bayern München kann das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund doch mit Joshua Kimmich bestreiten. Wider Erwarten steht der Nationalspieler in der Startelf für die Partie am Samstag.

Der Rechtsverteidiger hatte am Freitag wegen einer Magenverstimmung auf die Reise mit der Mannschaft nach Dortmund verzichtet, war aber am Samstag zum Team gestoßen. Der angeschlagene Jerome Boateng muss dagegen auf der Bank Platz nehmen.

BVB-Coach Peter Bosz verzichtete zunächst auf den Einsatz von Weltmeister Mario Götze und Europameister Raphael Guereiro. Beide Profis gehören zu den Reservisten.

Mitteilung FC Bayern

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.