Sorge um den Nationalkeeper

FC Barcelona: Ter Stegen erleidet Knieverletzung

+
Barca-Keeper Marc-Andre ter Stegen hat sich verletzt.

Barcelonas Torhüter Marc-Andre ter Stegen hat sich am Knie verletzt. Damit ist für ihn die Saison beendet.

Barcelona - Fußball-Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen vom spanischen Meister FC Barcelona hat sich am Donnerstag im Training am rechten Knie verletzt und steht im letzten Saisonspiel von La Liga bei SD Eibar am Sonntag nicht zur Verfügung. 

Für das spanische Pokalfinale der Katalanen gegen den FC Valencia am 25. Mai ist ter Stegen ohnehin nicht vorgesehen. Da steht der Niederländer Jasper Cillessen zwischen den Barca-Pfosten. Bundestrainer Joachim Löw wird die Nachricht von der ter-Stegen-Verletzung ebenfalls mit gemischten Gefühlen vernehmen. 

Ter Stegen und Neuer verletzt

Denn die Nummer eins, Manuel Neuer von Bayern München, laboriert zurzeit an einem Faserriss in der Wade und kann am Samstag im letzten Bundesliga-Saisonspiel gegen Eintracht Frankfurt nicht mitwirken. Das bestätigte Bayern-Trainer Niko Kovac auf der Pressekonferenz, tz.de* berichtete von der Medienrunde im Live-Ticker. 

Am 8. Juni steht das EM-Qualifikationsspiel in Borissow gegen Weißrussland auf dem Programm, am 11. Juni ist Estland in Mainz ebenfalls in der EURO-Ausscheidung der Gegner. Eine DFB-Legende hat sich bereits festgelegt: Bernd Schuster würde lieber ter Stegen statt Neuer im Tor sehen.

sid

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ex-Bayern-Star rastet in Kabine aus: Er bringt Spieler zum Weinen

Ex-Bayern-Star rastet in Kabine aus: Er bringt Spieler zum Weinen

Revolution bei Sport1: Eine Frau moderiert dieses bekannte TV-Format im Wechsel mit Thomas Helmer

Revolution bei Sport1: Eine Frau moderiert dieses bekannte TV-Format im Wechsel mit Thomas Helmer

Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“

Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“

Lionel Messi kann ablösefrei wechseln: Darf der FC Bayern träumen? Das sagt der Barca-Star über seine Zukunft

Lionel Messi kann ablösefrei wechseln: Darf der FC Bayern träumen? Das sagt der Barca-Star über seine Zukunft

Niko Kovac überrascht gegen Belgrad - Eine Änderung geht völlig daneben: Noten der FCB-Stars

Niko Kovac überrascht gegen Belgrad - Eine Änderung geht völlig daneben: Noten der FCB-Stars

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren