Wadenbeinbruch

BVB etwa zweieinhalb Wochen ohne Sokratis

+
Sokratis (r.) hat sich bei der Partie gegen Mönchengladbach verletzt.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss etwa zweieinhalb Wochen auf seinen Abwehrspieler Sokratis verzichten.

Der Grieche zog sich beim 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag einen unverschobenen, belastungsstabilen Wadenbeinbruch rechts zu. Das teilte BVB-Pressesprecher Sascha Fligge am Sonntagabend via Twitter mit.

Sokratis könne in zweieinhalb Wochen beim Champions-League-Spiel beim FC Arsenal wieder eingesetzt werden.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern