Neuzugang auf der Bank

Eintracht Frankfurt mit Boateng zum Auftakt in Freiburg

+
Kevin-Prince Boateng (r.) ist für den Bundesliga-Auftakt in Freiburg spielberechtigt. Foto: Frank Rumpenhorst

Freiburg (dpa) - Kevin-Prince Boateng spielt zum Saisonauftakt von Eintracht Frankfurt beim SC Freiburg nicht von Beginn an.

Der prominente Neuzugang der Eintracht hatte zwar rechtzeitig die Spielgenehmigung bekommen und steht am (heutigen) Sonntag im Kader der Hessen, Trainer Niko Kovac verzichtete aber auf den 30-Jährigen in der Startelf. Erst am Freitag hatte der Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng einen Dreijahresvertrag bei den Frankfurtern unterschrieben. Kevin-Prince Boateng war in der Fußball-Bundesliga letztmals vor mehr als zwei Jahren im Mai 2015 für den FC Schalke 04 aufgelaufen.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Infos zum Spiel auf bundesliga.de

Kader Eintracht Frankfurt

Tweet Eintracht Frankfurt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League

Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Diagnose da! So geht es Mohamed Salah - Liverpool-Star meldet sich bei Twitter

Diagnose da! So geht es Mohamed Salah - Liverpool-Star meldet sich bei Twitter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.