Neuzugang auf der Bank

Eintracht Frankfurt mit Boateng zum Auftakt in Freiburg

+
Kevin-Prince Boateng (r.) ist für den Bundesliga-Auftakt in Freiburg spielberechtigt. Foto: Frank Rumpenhorst

Freiburg (dpa) - Kevin-Prince Boateng spielt zum Saisonauftakt von Eintracht Frankfurt beim SC Freiburg nicht von Beginn an.

Der prominente Neuzugang der Eintracht hatte zwar rechtzeitig die Spielgenehmigung bekommen und steht am (heutigen) Sonntag im Kader der Hessen, Trainer Niko Kovac verzichtete aber auf den 30-Jährigen in der Startelf. Erst am Freitag hatte der Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng einen Dreijahresvertrag bei den Frankfurtern unterschrieben. Kevin-Prince Boateng war in der Fußball-Bundesliga letztmals vor mehr als zwei Jahren im Mai 2015 für den FC Schalke 04 aufgelaufen.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Infos zum Spiel auf bundesliga.de

Kader Eintracht Frankfurt

Tweet Eintracht Frankfurt

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer 
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer