Ehemaliger Bundesliga-Profi

Misimovic beendet Karriere

+
Zvjezdan Misimovic spielte zuletzt in China.

Berlin - Zvjezdan Misimovic hat seine Fußballkarriere beendet. „Es gab zwar in den letzten Wochen ein paar Angebote. Aber da war nichts dabei, was mich wirklich noch mal gereizt hätte“, sagte der 32-jährige Bosnier der "Bild".

Dennoch wolle der Mittelfeldspieler dem Fußball treu bleiben. „Vielleicht werde ich ja Spielerberater.“

Bosniens 83-maliger Nationalspieler spielte in der Bundesliga für Bayern München, den VfL Bochum, dem 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg. Mit 20 Tor-Vorlagen hatte Misimovic in der Saison 2008/2009 großen Anteil an Wolfsburgs Meisterschaft. Zuletzt hatte er beim chinesischen Club Guizhou Renhe gespielt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme