21-Jähriger schwer verletzt

Drama im Stadion: Junger Braunschweig-Fan stürzt in die Tiefe

Das Spiel zwischen Jahn Regensburg und Eintracht Braunschweig ist von einem dramatischen Zwischenfall überschattet worden, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde.

Das Fußball-Zweitligaspiel zwischen Aufsteiger Jahn Regensburg und Eintracht Braunschweig (2:1) wurde von einem schweren Unfall überschattet. In der Schlussphase stürzte ein Eintracht-Fan, der auf einen Zaun im Gästeblock geklettert war, in die Tiefe.

Der 21-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. "Wir wünschen unserem Fan, dass es mehr als nur glimpflich ausgeht", sagte Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht.

SID

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Tief getroffen: Als Heynckes Ansprache hält, weint Bayern-Star bittere Tränen

Tief getroffen: Als Heynckes Ansprache hält, weint Bayern-Star bittere Tränen

Kommentare