„Vorsichtsmaßnahme“

Dieser DFB-Star fehlt im Test gegen Saudi-Arabien 

+
Mesut Özil fehlt gegen Saudi-Arabien auf dem Platz. 

Ein deutscher Weltmeister wird beim Test der Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien fehlen. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme. 

Eppan - Die deutsche Nationalmannschaft wird die Generalprobe für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ohne Spielmacher Mesut Özil bestreiten. Der 29 Jahre alte Weltmeister wird am Freitag (19.30 Uhr/ARD) in Leverkusen gegen Saudi-Arabien von Bundestrainer Joachim Löw wegen einer leichten Knieprellung geschont, wie der DFB in Eppan bekanntgab. Der Verzicht auf Özil sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, betonte der Verband am Donnerstag beim Abschlusstraining.

Der Spielmacher absolvierte bei der letzten Übungseinheit vor der Abreise aus dem Trainingslager in Südtirol nur das Aufwärmen mit den Teamkollegen. Im Anschluss arbeitete Özil individuell an seiner Fitness. Der Profi des FC Arsenal hat auch noch Rückenprobleme.

Die übrigen 22 WM-Akteure waren voll im Einsatz, darunter auch Jérôme Boateng. Für den Münchner Innenverteidiger kommt das letzte Länderspiel vor der Abreise nach Russland am kommenden Dienstag nach einer gerade auskurierten Oberschenkelverletzung aber noch zu früh.

Auch lesenswert: Videobeweis bei der WM: Ist das Chaos vorprogrammiert?

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eintracht gegen Leipzig: Heftiges Randale-Video vor Bundesliga-Spiel aufgetaucht

Eintracht gegen Leipzig: Heftiges Randale-Video vor Bundesliga-Spiel aufgetaucht

Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Dresden-Fan fällt von Stadion-Mauer - Polizei lobt Gästefans für ihr Verhalten

Dresden-Fan fällt von Stadion-Mauer - Polizei lobt Gästefans für ihr Verhalten

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren