Wer wechselt wohin?

Diese Top-Stars sind im Sommer ablösefrei

Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
1 von 14
Wohin geht die Reise für Sami Khedira? Der Nationalspieler wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Real Madrid nicht verlängern und die Königlichen verlassen. Schalke 04 soll großes Interesse haben. Doch Khedira ist nicht der einzige Top-Star, der im Sommer ablösefrei zu haben ist. Wir stellen die prominentesten Namen vor.
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
2 von 14
Beto (32 Jahre/Torwart/aktueller Verein: FC Sevilla)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
3 von 14
Dani Alves (31/Rechtsverteidiger/FC Barcelona)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
4 von 14
Kolo Toure (34/Innenverteidiger/FC Liverpool)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
5 von 14
Ron Vlaar (l.) (30/Innenverteidiger/Aston Villa)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
6 von 14
Glen Johnson (30/Rechtsverteidiger/FC Liverpool)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
7 von 14
Stéphane Mbia (28/defensives Mittelfeld/FC Sevilla)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
8 von 14
Nigel de Jong (30/defensives Mittelfeld/AC Mailand)
Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
9 von 14
Yoann Gourcuff (28/offensives Mittelfeld/Olympique Lyon)

München - Nationalspieler Sami Khedira wird seinen in Sommer auslaufenden Vertrag bei Real Madrid nicht verlängern und den Klub verlassen. Dabei ist er nicht der einzige Top-Fußballer, der im Sommer ablösefrei zu haben ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg