Partie in Prag

Vor WM-Quali gegen Tschechien: Schlechte Nachrichten von Khedira

+
Sami Khedira wird der DFB-Elf gegen Tschechien nicht zur Verfügung stehen.

Für die deutsche Nationalmannschaft steht am Freitag das WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien an. Davor gibt es schlechte Nachrichten von Routinier Sami Khedira.

Stuttgart - Weltmeister Sami Khedira fehlt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag im WM-Qualifikationsspiel in Tschechien. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Juventus Turin muss nach Kniebeschwerden auf die Reise nach Prag verzichten, wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte. Khedira stehe aber weiter im Kader für das Spiel gegen Norwegen drei Tage später und werde zur Behandlung in Stuttgart bleiben, hieß es weiter. Das Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw hatte sich schon zuvor durch die Abreise des am Sprunggelenk verletzten Hoffenheimers Serge Gnabry auf 23 Akteure reduziert.

Update vom 31.08.2017: Wie Sie die Partie der deutschen Nationalmannschaft gegen Tschechien live im TV und im Live-Stream verfolgen können, haben unsere Kollegen von tz.de* hier für Sie zusammengefasst.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

dpa

Kommentare

Meistgelesen

HSV will Auswärtsfluch beenden - Kellerduell in Freiburg
HSV will Auswärtsfluch beenden - Kellerduell in Freiburg
Karriereende für Alex Meier? „Härteste Zeit meiner Karriere“
Karriereende für Alex Meier? „Härteste Zeit meiner Karriere“
Trainer Magath verlässt chinesischen Club Luneng
Trainer Magath verlässt chinesischen Club Luneng
Heldt widerspricht Kölns Wehrle: Kontakt wurde vermittelt
Heldt widerspricht Kölns Wehrle: Kontakt wurde vermittelt
Lewandowski mit Polen in Topf eins? Dieser Trick macht‘s möglich
Lewandowski mit Polen in Topf eins? Dieser Trick macht‘s möglich