Öztunali mit goldenem Tor

Deutsche U20 erreicht WM-Viertelfinale

+
Die Spieler der deutschen U20 feiern den Treffer zum 1:0-Sieg über Nigeria im WM-Achtelfinale.

Christchurch - Die deutschen Junioren haben das Viertelfinale bei der U20-Weltmeisterschaft in Neuseeland erreicht. Im Achtelfinale besiegte sie Nigeria mit 1:0 (1:0).

Levin Öztunali (19. Minute) erzielte in Christchurch den entscheidenden Treffer für die Auswahl von DFB-Trainer Frank Wormuth, die den vierten Sieg im vierten Turnierspiel feierte. Im Viertelfinale trifft Deutschland am 14. Juni auf Mali.

Zuletzt hatte eine deutsche Elf 2009 den Viertelfinaleinzug bei einer U20-WM geschafft. Der bisher einzige Titelgewinn eines DFB-Teams in dieser Altersklasse datiert von 1981.

DFB-U20-Kader

FIFA-U20-WM

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer