Nach Platzverweis in erster Runde

Frankfurter Abraham für zwei Pokalspiele gesperrt

+
Vorzeitiges Ende eines Pokalspiels: David Abraham (2. v. r.) muss nach einer Roten Karte vom Platz.

Eintracht Frankfurt muss in den kommenden beiden Pokalspielen ohne David Abraham auskommen. Der Innenverteidiger wird nach seinem Platzverweis gesperrt.

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss in den nächsten beiden Pokalspielen ohne David Abraham auskommen. Der 31 Jahre alte Innenverteidiger wurde nach seiner Roten Karte im Pokalspiel bei Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück (3:0) für zwei Begegnungen gesperrt. Das gaben die Hessen am Montag per Twitter bekannt.

Der Argentinier wurde in der 22. Minute nach einer Notbremse des Feldes verwiesen. Die zweite Pokalrunde wird am Sonntag ausgelost.

sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

Neue Enthüllung: Unsere WM-Stars sollen sich Nacht um die Ohren geschlagen haben - bis der DFB reagierte

Neue Enthüllung: Unsere WM-Stars sollen sich Nacht um die Ohren geschlagen haben - bis der DFB reagierte

Nach Bierhoff-Aussage: Papa von Mesut Özil ledert gegen DFB und rät Sohn zum Rücktritt

Nach Bierhoff-Aussage: Papa von Mesut Özil ledert gegen DFB und rät Sohn zum Rücktritt

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren