Erbittertes Duell

Copa América: Argentinien besiegt Titelverteidiger Uruguay

+
Argentinien besiegte in der Copa America Uruguay.

La Serena  - Argentinien hat Titelverteidiger Uruguay bei der Copa América mit 1:0 geschlagen. Sergio Agüero verwandelte am Dienstag im chilenischen La Serena in der 56. Minute eine Vorlage seines Manchester-City-Kollegens Pablo Zabaleta per Kopf zum Siegtreffer für die „Albiceleste“.

Einer der besten Akteure der Partie war Javier Pastore, der auch das Tor der Argentinier einleitete. Bis zu Agüeros Kopfballtor hatten die Himmelblauen allerdings Probleme, ihre Chancen zu verwandeln. Die Rivalen vom Río de La Plata lieferten sich ein erbittertes Duell, Schiedsrichter Sandro Ricci musste immer wieder eingreifen.

Argentinien führt nun mit vier Punkten die Gruppe B beim südamerikanischen Regionalturnier an. Uruguay liegt mit drei Punkten auf dem dritten Platz. Am Samstag trifft das argentinische Team von Trainer Gerardo Martino auf die bislang torlosen Jamaikaner von Winfried Schäfer. Uruguay spielt am gleichen Tag gegen Paraguay.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer