Kehl und Zorc über Dortmund-Pläne

BVB-Kapitän Marco Reus: Verletzung schlimmer als gedacht - Transfer möglich

BVB-Kapitän Marco Reus plagt sich mit einer langwierigen Verletzung herum.
+
BVB-Kapitän Marco Reus plagt sich mit einer langwierigen Verletzung herum.

Marco Reus fehlt dem BVB wegen einer langwierigen Verletzung. Er könnte bis zum Winter ausfallen. Wird Borussia Dortmund auf dem Transfer-Markt tätig?

Marco Reus (31) hat seit dem 4. Februar kein Pflichtspiel für Borussia Dortmund mehr bestritten, wie RUHR24.de* berichtet. Eine Sehnenreizung im Adduktorenbereich plagt den schwarz-gelben Kapitän. 

Schlimmstenfalls droht ein Ausfall für die komplette Hinrunde. Das bedeutet möglicherweise für den BVB, dass er in Form von Transfers auf die Verletzung von Marco Reus* reagieren muss. 

Sebastian Kehl (40) stellt Neuverpflichtungen in Aussicht: "Wir werden weiter den Markt beobachten. Es gibt noch ein paar Themen, die uns in den nächsten Tagen begleiten werden", so der Leiter der Lizenzspielerabteilung des BVB. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alisson lobt Klopp: Er hat den Club "revolutioniert"
Alisson lobt Klopp: Er hat den Club "revolutioniert"
Medien: Hecking unterschreibt als Sportvorstand in Nürnberg
Medien: Hecking unterschreibt als Sportvorstand in Nürnberg
Klopp zu Champions League: "Man City schwer zu schlagen"
Klopp zu Champions League: "Man City schwer zu schlagen"
Vier Tore aberkannt: Video-Assistent "bestraft" Sassuolo
Vier Tore aberkannt: Video-Assistent "bestraft" Sassuolo

Kommentare