Ohne Aubameyang

Bosz setzt gegen VfB auf Philipp und Schürrle

+
Andre Schürrle (M) bildet gegen den VfB zusammen mit Maximilian Philipp und Andrej Jarmolenko ein Offensiv-Trio. Foto: Peter Steffen

Stuttgart (dpa) - BVB-Trainer Peter Bosz setzt gegen den VfB Stuttgart auf das Trio Maximilian Philipp, André Schürrle und Andrej Jarmolenko in der Offensive.

Borussia Dortmunds Topstürmer Pierre-Emerick Aubameyang wurde suspendiert und ist beim Auswärtsspiel in Stuttgart am Freitagabend nicht dabei. Insgesamt veränderte Bosz seine Startelf auf vier Positionen im Vergleich zum 1:3 gegen den FC Bayern München vor der Länderspielpause. Neu im Team sind auch Mario Götze und Jeremy Toljan. Der zuletzt angeschlagene Ömer Toprak steht nicht im Kader. Beim VfB gibt Kapitän Christian Gentner nach zwei Monaten Verletzungspause sein Comeback.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Tabelle Fußball-Bundesliga

Spielplan Borussia Dortmund

Kader Borussia Dortmund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Internationale Presse: Löws „12-jährige Amtszeit als König scheint sich dem Ende zu nähern“

Internationale Presse: Löws „12-jährige Amtszeit als König scheint sich dem Ende zu nähern“

„Sogar Bayern-Fans schämen sich inzwischen“: So lästert das Netz über die Wut-PK von Hoeneß und Rummenigge

„Sogar Bayern-Fans schämen sich inzwischen“: So lästert das Netz über die Wut-PK von Hoeneß und Rummenigge

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren