Tuchel setzt auf Weltmeister

Pech für Gladbach: BVB gibt Ginter nicht her

+
Kein Abschied: Matthias Ginter soll auch in der nächsten Saison für Borussia Dortmund auflaufen.

Dortmund - Borussia Dortmund gibt Matthias Ginter nun doch nicht her. Das soll der neue BVB-Trainer Tuchel entschieden haben. Damit muss sich Mönchengladbach anderweitig umschauen.

Der Wechsel des Fußball-Nationalspielers Matthias Ginter vom Bundesligisten Borussia Dortmund zu Borussia Mönchengladbach hat sich wohl zerschlagen. Nach Informationen des Express gibt der BVB den 21 Jahre alten Weltmeister nicht frei, der neue Trainer Thomas Tuchel soll auf den Abwehrspieler setzen.

Gladbach soll bereit gewesen sein, rund zehn Millionen Euro für den Innenverteidiger zu zahlen, der derzeit bei der U21-EM weilt. Diese Summe hatte ein Jahr zuvor der BVB an den SC Freiburg überwiesen. Ginter hat ein sehr durchwachsenes erstes Jahr in Dortmund hinter sich, kam nur auf 14 Bundesligaspiele und wurde zeitweise in die zweite Mannschaft versetzt.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Hasenhüttl kritisiert Bayern-Tour - und fängt sich harten Konter ein
Hasenhüttl kritisiert Bayern-Tour - und fängt sich harten Konter ein
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent