13. Niederlage in Folge

Das ist das schlechteste Profiteam Europas

+
Die Kicker und der Coach von Benevento Calcio haben einfach kein Glück.

Benevento Calcio stieg im Sommer erstmals in die Serie A auf. Doch nach 13 Auftaktniederlagen stellt man nun einen unrühmlichen Rekord auf - und löst Manchester United ab.

Benevento - Als Benevento Calcio im Sommer erstmals in der Vereinsgeschichte in die Serie A aufstieg, war die Euphorie natürlich riesengroß. Nun, 13 Partien in der höchsten italienischen Liga später, ist diese der Tristesse gewichen. Denn alle Spiele gingen bislang verloren. 

Mit null Punkten und einem Torverhältnis von 6:33 steht der Aufsteiger logischerweise am Tabellenende. In Italien bekommt das Team von Roberto De Zerbi inzwischen nur noch Mitleid, denn die Spiele gingen zuletzt äußerst unglücklich verloren. 

In Cagliari schaffte man in der Nachspielzeit den Ausgleich, nur um dann 30 Sekunden später das Spiel doch noch zu verlieren. Auch gegen Rekordmeister Juventus Turin führte man eine Stunde lang mit 1:0 - am Ende unterlag Benevento doch mit 1:2. Und gegen Sassuolo Calcio musste man den entscheidenden Gegentreffer in der 94. Minute hinnehmen. 

Benevento Calcio überholt Manchester United

Allerdings bekommt das Team aus der Region Kampanien nicht überall Mitleid. So ätzte zuletzt Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis, dass Benevento das perfekte Argument dafür sei, dass man die Liga auf 18 Vereine reduziere solle.

Da man in Benevento weder den Mut, noch seine Schlagfertigkeit  verloren hat, konterte Präsident Oreste Vigorito: "So wie Herr de Laurentiis sich den Abschied der kleinen Klubs wünscht, wünschen wir uns eine Champions League ohne Vereine wie Neapel, die eh nie weiterkommen." 

Hoffnung für den 1. FC Köln

Mit den 13 Niederlagen zum Auftakt schnappt sich Benevento nun einen unrühmlichen Europarekord: 13 Startniederlagen, das gelang bislang noch keinem Team aus den europäischen Topligen. 1949 hatte Venedig mit neun Niederlagen den Rekord in Italien aufgestellt, 2009 kassierte Grenoble in Frankreich zu Saisonbeginn elf Niederlagen am Stück. In Europa aber führte bislang allerdings - man lese und staune - Manchester United. Die Red Devils kassierten 1930 zwölf Auftaktpleiten. 

Wenn man in Köln solche Statistiken liest, dann sieht man mit zwei Punkten aus 13 Partien fast noch einen kleinen Hoffnungsschimmer am Abstiegshimmel.  

fs

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Südkorea hat keine Angst vor Hammer-Los Deutschland
Ticker: Südkorea hat keine Angst vor Hammer-Los Deutschland
Nach 0:0 in Freiburg: Sammer-Kritik perlt am HSV ab
Nach 0:0 in Freiburg: Sammer-Kritik perlt am HSV ab
WM-Basiscamp: Löw hat noch zwei Wochen Zeit
WM-Basiscamp: Löw hat noch zwei Wochen Zeit
3:1-Sieg in Mainz: Augsburg setzt starke Saison fort
3:1-Sieg in Mainz: Augsburg setzt starke Saison fort
Bosz bleibt BVB-Trainer - Zorc: "Wollen Turnaround schaffen"
Bosz bleibt BVB-Trainer - Zorc: "Wollen Turnaround schaffen"