Bayern-Profi Boateng als Fußballer des Jahres geehrt

+
Jerome Boateng wird als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München ist vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel des deutschen Meisters gegen Werder Bremen als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet worden.

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt die Trophäe am Freitagabend in der Münchner Arena vom Chefredakteur des Fachmagazins "Kicker" überreicht, das die Wahl unter den deutschen Sportjournalisten durchführt.

Boateng hatte die Abstimmung mit 163 Voten gewonnen. Seine Bayern-Kollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) kamen auf die weiteren Plätze. "Natürlich bin ich unglaublich stolz, dass ich so etwas erreichen konnte", hatte Boateng erklärt. Der Nationalspieler gewann die Auszeichnung erstmals.

Bundesliga-Spielplan

Rekordschützen der Bundesliga

Ewige Bundesliga-Tabelle

Neuheiten in der 54. Bundesliga-Saison

Fakten zum Spiel FC Bayern - Werder Bremen

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"