Arbeitssieg in der Primera Division

Barca ist bereit für Bayern

+
Neymar brachte Barca mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße.

Barcelona - Der FC Barcelona behauptet seine Spitzenposition in der spanischen Fußball-Meisterschaft. Die Katalanen setzten sich am drittletzten Spieltag mit 2:0 (0:0) vor heimischer Kulisse gegen Real Sociedad San Sebastian durch.

Drei Tage nach dem 3:0-Hinspielsieg in der Champions League gegen den FC Bayern München ging Superstar Lionel Messi diesmal leer aus. Die Tore erzielten im Stadion Camp Nou Brasiliens Ausnahmekönner Neymar per Kopfball in der 50. Minute und Pedro mit einem Fallrückzieher (83.).

In der Tabelle vergrößerte Barcelona den Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid zunächst auf fünf Punkte. Die Königlichen konnten mit einem Sieg am Samstagabend zu Hause gegen den FC Valencia den alten Zwei-Punkte-Rückstand aber wiederherstellen. Am Dienstag tritt Barcelona zum Halbfinal-Rückspiel bei den Bayern an.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“
BVB sorgt sich um Götze: „Zähne nicht mehr an der richtigen Stelle“