„Störche“ siegen in Aue

Aufsteiger Kiel erobert Rang eins

+
Kiels Marvin Ducksch (l.) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0.

Aufsteiger Holstein Kiel hat seinen Höhenflug in der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll fortgesetzt.

Aue - Die "Störche" gewannen am 6. Spieltag bei Erzgebirge Aue verdient mit 3:0 (2:0) und übernahmen mindestens bis Samstag die Tabellenspitze. Für Aue war es die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Hannes Drews.

Alexander Mühling (15.) und der überragende Marvin Ducksch (41./77.) schossen Kiel zum fünften Pflichtspielsieg in Folge, Duksch übernahm mit jetzt fünf Treffern zudem die Spitze der Torjägerliste. Die zuvor in drei Spielen unbesiegten Auer bleiben mit sieben Punkten dagegen im Mittelfeld der Tabelle.

Vor 10.000 Zuschauern im Erzgebirge bestimmte Kiel von Anfang an das Geschehen. Mühling hatte schon in der 3. Minute die Führung auf dem Fuß, ehe er wenig später mit einem platzierten Rechtsschuss erfolgreich war. Kurz vor der Pause erhöhte Ducksch per Dropkick zum verdienten 2:0.

Nach dem Seitenwechsel war Aue zunächst um den Anschlusstreffer bemüht, Kiel stand jedoch auch in der Defensive sicher. Duksch sorgte schließlich aus 20 Metern für die Vorentscheidung.

sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren