Aubameyang reist ins BVB-Trainingslager nach

+
Pierre-Emerick Aubameyang reist zunächst nach Nigeria zur Wahl Afrikas "Fußballer des Jahres". Foto: Jonas Güttler

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund reist am Donnerstag zunächst ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang ins Trainingslager nach Dubai. Wie der BVB mitteilte, wird Aubameyang erst verspätet zum Team stoßen.

Der Dortmunder Angreifer fehlte auch am zweiten Arbeitstag des neuen Jahres und reist stattdessen in Abstimmung mit seinem Club nach Abuja in Nigeria zur Wahl Afrikas "Fußballer des Jahres". Neben Aubameyang stehen der Ghanaer Andre Ayew (Swansea City) und der Ivorer Yaya Toure (Manchester City) in der Endauswahl.

Vereinsmitteilung

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"
Bayern-Coach Heynckes: "Ein Auftakt, der es in sich hat"
BVB-Kapitän Schmelzer: Kritik an Aubameyang ein Missverständnis
BVB-Kapitän Schmelzer: Kritik an Aubameyang ein Missverständnis