Stadionverweis droht

Vor Europa-League-Duell: Arsenal warnt Köln-Fans

+
Die Anhänger des 1. FC Köln reisen zahlreich nach London an.

Der Europa-League-Gruppengegner des 1. FC Köln, FC Arsenal, hat die mitreisenden Fans aus der Domstadt gewarnt, sich Tickets für den Zuschauerblock der Londoner zu kaufen.

Köln - Den Kölnern wurden 2900 Tickets für das Duell am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky und Sport1) für den Gästeblock zugewiesen. Es sollen angeblich aber bis 20.000 FC-Fans in die britische Hauptstadt kommen.

Der FC ist erstmals nach 25 Jahre Abstinenz wieder im Europacup vertreten. Die Befürchtung ist, dass die Kölner Anhänger, die ohne Eintrittskarte nach London reisen, versuchen werden, auf dem Schwarzmarkt Tickets zu erwerben.

Auf der Internetseite von Arsenal heißt es: "Bitte beachten Sie, dass Gästefans, die sich ein Ticket in den Heimblöcken beschaffen, wahrscheinlich des Stadions verwiesen werden." Die Entscheidung sei in Rücksprache mit der Polizei getroffen worden und "um sicherzustellen, dass wir den Anforderungen der Zuschauertrennung entsprechen".

sid

Kommentare

Meistgelesen

Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer 
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer