Transfer-News

Antoine Griezmann verstärkt Atlético Madrid  

+
Schnell und torgefährlich - Der Franzose Antoine Griezmann zeigte bei der WM was er drauf hat.

Madrid -  Antoine Griezmann ist nach Mandzukic der nächste Offensivmann, der bei Atlético unterschreibt. Der Franzose kommt für rund 30 Mio. Euro vom Ligarivalen Real Sociedad.

Der französische Nationalstürmer Antoine Griezmann wechselt von Real Sociedad San Sebastián zu Atlético Madrid. Wie der spanische Fußballmeister am Montag bekanntgab, einigten die Madrilenen sich mit dem baskischen Ligarivalen auf einen Transfer. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht bekanntgegeben, sie wurde in Medienberichten auf rund 30 Millionen Euro beziffert.

Der 23-jährige wird bei Atlético im Angriff zusammen mit dem Kroaten Mario Mandzukic spielen, der von Bayern München zum spanischen Meister gewechselt ist. Der flinke Angreifer Griezmann hatte bei der Weltmeisterschaft in Brasilien bei den Franzosen die Rolle des verletzten Franck Ribéry übernommen und einen guten Eindruck hinterlassen. Die Laufzeit des Vertrag bei Atlético wurde zunächst nicht mitgeteilt.

Die internationalen Top-Transfers des Sommers

Die internationalen Top-Transfers des Sommers

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
Vorsicht Europa: So planen die Chinesen die Fußball-Revolution
FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
Coach Enrique verliert nach PSG-Schmach die Nerven
Coach Enrique verliert nach PSG-Schmach die Nerven
Unverständnis: BVB bekommt komplette Hooligan-Daten nicht
Unverständnis: BVB bekommt komplette Hooligan-Daten nicht
Schwarzer Abend für BVB-Torjäger Aubameyang
Schwarzer Abend für BVB-Torjäger Aubameyang