Drei Explosionen, zwei Verletzte

Attacke auf BVB-Bus: Die Bilder der Alptraum-Nacht

Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
1 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
2 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
3 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
4 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
5 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
6 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
7 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
8 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
9 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.

Dortmund - Vor dem Champions League-Spiel Borussia Dortmund gegen AS Monaco hat sich am Dienstagabend eine heimtückische Attacke auf den BVB ereignet. Drei Bomben explodierten. Die Bilder des Abends.

Alle aktuellen Entwicklungen gibt es in unserem News-Ticker.

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik
Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik
Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans
Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans
„Menschlich ein Desaster“: Ex-Bundesliga-Star geht auf Trainer los
„Menschlich ein Desaster“: Ex-Bundesliga-Star geht auf Trainer los
Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League
Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“

Das könnte Sie auch interessieren