Drei Bundesliga-Legionäre dürfen hoffen

Afrikas Fußballer des Jahres: Benatia auf Shortlist

+
Mehdi Benatia (l.).

München - Die Shortlist für die Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres ist veröffentlicht worden - und drei Bundesliga-Legionäre dürfen hoffen.

Kameruns Eric-Maxim Choupo Moting (Schalke 04), der Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang (Dortmund) und Bayern Münchens marokkanischer Neuzugang Mehdi Benatia stehen auf der 25-köpfigen Shortlist zur Wahl von Afrikas Fußballer des Jahres. Ebenfalls nominiert ist der dreimalige Preisträger Yaya Toure (Elfenbeinküste). Die ehemaligen Titelträger Didier Drogba (Elfenbeinküste) und Samuel Eto'o (Kamerun) fehlen dagegen.

sid

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Showdown in Zagreb: Krönt sich auch Skibbe zum König?
Showdown in Zagreb: Krönt sich auch Skibbe zum König?
Vor WM-Playoff: Behrami findet martialische Worte
Vor WM-Playoff: Behrami findet martialische Worte
Wie bekomme ich für die Fußball-WM 2018 ein Ticket?
Wie bekomme ich für die Fußball-WM 2018 ein Ticket?
Comeback-Duo - Götze & Gündogan arbeiten an ihrem WM-Plan
Comeback-Duo - Götze & Gündogan arbeiten an ihrem WM-Plan
Irrer Skandal! Trainer kneift Schiri-Assi und flippt aus
Irrer Skandal! Trainer kneift Schiri-Assi und flippt aus