Für 2018

Formel 1: Mercedes verlängert Vertrag mit Bottas 

+
Valtteri Bottas fährt auch künftig für Mercedes.

Vor dem Grand Prix in Singapur gibt es gute Nachrichten für Valtteri Bottas und alle seine Fans: Mercedes hat den Vertrag mit dem Finnen verlängert.

Singapur - Der Finne Valtteri Bottas fährt auch in der kommenden Saison für Mercedes in der Formel 1. Der deutsche Rennstall verlängerte am Mittwoch vor dem Grand Prix in Singapur den am Jahresende auslaufenden Vertrag mit dem 28-Jährigen. Bottas war als Nachfolger des überraschend zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg vor dieser Saison als Teamkollege von Lewis Hamilton in den zweiten Silberpfeil gewechselt. „Die Chemie und die Dynamik zwischen Valtteri und Lewis stimmen und das ist genau das, was wir brauchen, um gegen unsere Konkurrenten zu bestehen“, sagte Teamchef Toto Wolff. Bottas feierte bislang zwei Siege und ist WM-Dritter.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Antholz: Sprint, Verfolgung und Massenstart

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Antholz: Sprint, Verfolgung und Massenstart

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Nové Město: Termine und Infos zu Sprint, Verfolgung, Massenstart

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Nové Město: Termine und Infos zu Sprint, Verfolgung, Massenstart

Biathlon-Weltcup: Johannes Kühn wird Zweiter, Franzi Preuß auf Rang 10

Biathlon-Weltcup: Johannes Kühn wird Zweiter, Franzi Preuß auf Rang 10

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren