Force-India-Teamchef: Auch 2017 mit Hülkenberg und Pérez

+
Nico Hülkenbergs Vertag bei Force India wurde verlängert. Foto: Srdjan Suki

Silverstone (dpa) - Force India setzt auch in der kommenden Saison auf seine beiden Piloten Nico Hülkenberg und Sergio Pérez. "Wir sind sehr glücklich mit Nico und 'Checo'", sagte Teamchef Vijay Mallya.

"Beide haben bis 2017 unterschrieben." Pérez fährt seit 2014 für Force India und hatte sich zuletzt mit zwei dritten Plätzen auch für andere Formel-1-Rennställe empfohlen. Hülkenberg ist ebenfalls seit 2014 bei dem britisch-indischen Team angestellt.

Grand-Prix-Zeitplan

GP Großbritannien

Stimmen zum Grand Prix

Fahrerwertung

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft