Force-India-Teamchef: Auch 2017 mit Hülkenberg und Pérez

+
Nico Hülkenbergs Vertag bei Force India wurde verlängert. Foto: Srdjan Suki

Silverstone (dpa) - Force India setzt auch in der kommenden Saison auf seine beiden Piloten Nico Hülkenberg und Sergio Pérez. "Wir sind sehr glücklich mit Nico und 'Checo'", sagte Teamchef Vijay Mallya.

"Beide haben bis 2017 unterschrieben." Pérez fährt seit 2014 für Force India und hatte sich zuletzt mit zwei dritten Plätzen auch für andere Formel-1-Rennställe empfohlen. Hülkenberg ist ebenfalls seit 2014 bei dem britisch-indischen Team angestellt.

Grand-Prix-Zeitplan

GP Großbritannien

Stimmen zum Grand Prix

Fahrerwertung

Kommentare

Meistgelesen

Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
Rauball wundert sich über Hoeneß-Aussagen: „Klein wenig überrascht“
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern